Treguier

Nur wenige Autominuten vom Campingplatz entfernt liegt die Gemeinde Tréguier zwischen den Flussläufen von Guindy und Jaudy.

Die Schönheit dieses mittelalterlichen Städtchens ist in der ganzen Bretagne berühmt. Flanieren Sie durch die Gassen und bewundern Sie die Architektur der bemalten Häuser der Tréguierer. Das prachtvolle Kloster der Gemeinde stammt aus dem 6. Jahrhundert.

Radtouren in der Bretagne

Versäumen Sie nicht, sich die 63 Meter hohe Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert anzusehen. Es erwarten Sie zahlreiche Wanderrouten – ob zu Fuß, mit dem Rad oder selbst auf dem Pferd –, Sie müssen nur den beschilderten Wander- und Radwegen folgen, die sich durch das Zentrum der Gegend von Tréguier ziehen, um diese Gemeinde aus einem neuen Blickwinkel zu erleben.